Mietwagen München

Suchen, vergleichen & buchen!

Geben Sie Stadt oder Flughafen-Code ein
Warum Sie durch uns buchen lassen sollten?
  • Kostenfreie Stornierung Bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit
  • Bestpreis-Garantie Haben Sie einen besseren Preis gefunden? Teilen Sie uns dies mit und wir unterbreiten Ihnen ein besseres Angebot
  • 8 000+ Pick-up Standorte Standorte rund um den Globus
Kostenfreie Stornierung
Bestpreis-Garantie
Ihr Partner seit 2004

Mietwagen München

  1. Home
  2. Mietwagen München

Mit MietwagenMieten.de einfach, schnell und übersichtlich in München ein Auto mieten. Wir zeigen Ihnen die besten Deals aus dem umfangreichen Angebot von Autovermietungen aus weltweit 125 Ländern & 17.000 Orten. Wir bieten in München einen All-inklusive-Mietwagen zum günstigsten Preis und mit dem garantiert besten Service!

Informationen über München

Autovermietung München
Autovermietung München

Besitzen die Deutschen vielleicht ein Geheimrezept, wie man Alt und Neu am besten kombiniert? So scheint es wenigstens. In Städten wie Berlin, Hamburg und Düsseldorf wurde diese Kombination erfolgreich umgesetzt und München ist ein weiteres Beispiel einer Stadt, wo Alt und Neu Hand in Hand gehen. Und wir beziehen uns nicht nur auf historische und innovative Architektur, sondern auch auf traditionelle Feste und ultramoderne Diskotheken, traditionelle Trachten und avantgardistische Mode. Und wie steht es mit der Kombination von Bratwurst mit der ständig zunehmenden Beliebtheit exotischer Restaurants in München?

München wird manchmal als die Bierhauptstadt der Welt bezeichnet. In den Biergärten wird der goldene Saft in großen Krügen serviert, aber man kann auf Wunsch auch einen Schnitt bestellen (250 ml, ein halber Krug). Wussten Sie übrigens, dass Sie Ihr eigenes Essen in den Biergarten mitbringen können? Kaufen Sie Brot, Käse, Wurst, Salat und Salzgurken auf dem Markt wie die Ortsansässigen, bestellen Sie einen großen Krug im Biergarten und schon haben Sie eine schmackhafte und günstige Brotzeit, wie die 'Münchner' sagen würden.

Wie man immer noch aus dem Namen ableiten kann, wurde die Hauptstadt Bayerns von Mönchen gegründet. Ein Mönch ist dann auch das Symbol Münchens. Man kann es oben am Turm des Neuen Rathauses auf dem Marienplatz sehen. Dieser Platz ist das pulsierende Zentrum der Stadt. In den alten Tagen wurde hier auch Markt gehalten. Im Fischbrunnen hielten damals die Fischer ihre Ware im Wasser des Brunnens frisch. Heutzutage wurde der Markt auf den größeren Viktualienmarkt verlegt, wo Produkte wie Gemüse, Obst, Wild, Vögel, Fisch, Honig, Kräuter, Gewürze, Würste, Käse und Blumen täglich frisch angeliefert werden.

Während des jährlichen Oktoberfests wird München von Millionen von Besuchern überflutet. Der Name ist ein wenig irreführend, denn die Festtätigkeiten beginnen am dritten Samstag im September und dauern 16 Tage lang. Bier trinken und essen sind die Hauptaktivitäten am Oktoberfest, das hauptsächlich auf der Theresienwiese stattfindet. Während diesem Fest darf nur Bier aus den sechs bayrischen Brauereien ausgeschenkt werden.

Um das wahre München kennen zu lernen, müssen Sie die Viertel außerhalb des Zentrums besuchen. Unmittelbar südlich des Zentrums liegt das Gärtnerplatzviertel. Rund um den zentralen Platz findet man zahllose kleine Geschäfte, die auf Mode oder Designerprodukte spezialisiert sind, sowie viele lokale Bars und Restaurants. Am rechten Ufer der Isar liegt Haidhausen, ein Viertel, das einen dörflichen Charakter aufweist. Es besitzt aber auch einen trendigen Teil rund um den Pariser Platz. Das Viertel Westend, das Gebiet gleich westlich von der Theresienwiese, ist 'up & coming'. Es ist das multikulturelle Studentenviertel Münchens mit exotischen Speiselokalen und Coffee-Shops, aber auch Galerien und Spezialgeschäften.

Die Stadt besitzt auch ein paar interessante Museen. Drei von diesen Museen liegen dicht beieinander: Die Alte Pinakothek (Gemälde aus dem Mittelalter), die Neue Pinakothek (Kunst aus dem neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert) und die Pinakothek der Moderne (wie der Name schon andeutet: moderne und angewandte Kunst).

In und um München

Der Englische Garten ist ein riesiger Stadtpark, der sich vom Zentrum bis in die nördlichen Vorstädte erstreckt. Der Garten ist die grüne Lunge der Stadt und ein Naherholungsgebiet, wie der Central Park in New York, einfach größer. Freie Körperkultur ist erlaubt im südlichen Teil des Parks. Und natürlich sind auch hier die Biergarten präsent. Es gibt vier davon: der Chinesische Turm, das eher noble Seehaus, der Hirschau und der Aumeister.

Abgesehen von der Stadt selbst kommt die Anziehungskraft Münchens auch von ihrem Umgebung: Die bayrische Hauptstadt liegt am Ufer des Flusses Isar am Fuß der Alpen. Obwohl die Berggipfel hier nicht so hoch sind wie in der Schweiz oder in Österreich, besitzen sie wunderschöne und wunderliche Formen.

Die Stadt Erding befindet sich nordwestlich von München, gleich neben dem Flughafen. Die Stadt ist vor allem für die riesige Erding Therme bekannt, ein Bäderkomplex, der rund um die Thermalquellen erbaut wurde. Jeden Freitag findet in Erding ein großer Bauernmarkt statt.

Bayerns bekanntestes Schloss ist zweifellos das Schloss Neuschwanstein südwestlich von München. Es ist ein echtes Märchenschloss und soll angeblich Walt Disney inspiriert haben, als er das Dornröschenschloss schuf.

Parken

Als das politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Zentrum Süddeutschlands ist München eine geschäftige Stadt. Es kann schwierig sein, einen Parkplatz für Ihren Mietwagen zu finden. Es gibt große Parkgaragen in der Nähe des Hauptbahnhofs und gleich südlich der Einkaufsstraße Kauflingerstraße. Rund ums Zentrum sowie in den Vorstädten gibt es P+R - Anlagen, wo man gegen eine geringe Gebühr den ganzen Tag lang parken kann, um die Reise mit dem öffentlichen Verkehr fortzusetzen. Man darf auf diesen Parkplätze jedoch nicht länger als einen Tag parken. Darüber hinaus ist das Stadtzentrum eine sogenannte 'Umweltzone', wo man nur mit einem speziellen Aufkleber zirkulieren darf.

Flughafen München

Der Flughafen München befindet sich etwa dreißig Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums. Der internationale Flughafen Franz Josef Strauss kann gut mit dem Mietwagen erreicht werden, da er unmittelbar an der Autobahn A92 liegt, die mit der Ringstraße A99 verbunden ist. Vermeiden Sie unbedingt die Stoßzeiten. Auch zu Beginn und am Ende der Sommer- und Winterferien und bei großen Anlässen sind die Straßen rund um München sehr stark befahren.