Mietwagen Los Angeles

Suchen, vergleichen & buchen!

Geben Sie Stadt oder Flughafen-Code ein
Warum Sie durch uns buchen lassen sollten?
  • Kostenfreie Stornierung Bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit
  • Bestpreis-Garantie Haben Sie einen besseren Preis gefunden? Teilen Sie uns dies mit und wir unterbreiten Ihnen ein besseres Angebot
  • 8 000+ Pick-up Standorte Standorte rund um den Globus
Kostenfreie Stornierung
Bestpreis-Garantie
Ihr Partner seit 2004

Mietwagen Los Angeles

  1. Home
  2. Mietwagen Los Angeles

Mit MietwagenMieten.de einfach, schnell und übersichtlich in Los Angeles ein Auto mieten. Wir zeigen Ihnen die besten Deals aus dem umfangreichen Angebot von Autovermietungen aus weltweit 125 Ländern & 17.000 Orten. Wir bieten in Los Angeles einen All-inklusive-Mietwagen zum günstigsten Preis und mit dem garantiert besten Service!

Informationen über Los Angeles

Autovermietung Los Angeles
Autovermietung Los Angeles

Los Angeles steht für Glitzer und Glamour in den Filmstudios und Beverly Hills, ist aber auch eine sehr multikulturelle Stadt mit Bewohnern, die auf allen Kontinenten ihre Wurzeln haben. Die größten Minderheiten haben ihre eigenen Viertel: Filipinotown, Chinatown, Little Tokyo, Little Armenia, Little Persia, Little Gaza, Thaitown, Koreatown, Little Ethiopia und Little India. Los Angeles ist eine Stadt mit beispiellosen Einkaufsmöglichkeiten, mit Stränden in der Umgebung, aber auch einer Wüste. Los Angeles ist Disneyworld, aber auch eine Vielzahl von erstklassigen Museen. Sie müssen Los Angeles kennenlernen, um es zu lieben.

Im Zentrum des Stadt (Downtown) liegt das historische Viertel El Pueblo. Dies ist der Ort, wo die spanischen Siedler eine katholische Mission gründeten, die später zu einem Dorf wurde mit dem langen Namen: El Pueblo de Nuestro Señora la Reina de Los Angeles del Río Porciúnla (Das Dorf von unserer lieben Frau, der Königin der Engel am Fluss Porciúncular). Ein ziemlicher Zungenbrecher und wir können froh sein, das die Amerikaner eine kürzere Version des Namens verwenden. Das älteste Haus von Los Angeles steht an der Olvera Street und im Inneren können Sie sehen, wie die Spanier zu jener Zeit lebten. Es gibt auch viele mexikanische Restaurants in diesem Gebiet.

Hollywood ist der bekannteste Teil von Los Angeles. Die fünfzehn Meter hohen Buchstaben in den Hügeln oberhalb der Stadt sind auf der ganzen Welt bekannt. Der Hollywood Boulevard ist zu einer sehr kommerziellen Gegend geworden mit einem Ripley's Believe It or Not und einem Wachsmuseum. Der Hollywood Walk of Fame umfasst unterdessen bereits über 2200 Berühmtheiten.

West Hollywood ist ein beliebtes Ausgehviertel mit ausgezeichneten Restaurants, Cafés und Nachtclubs. Weiter im Westen liegt Beverly Hills. Es werden viele Touren zu den Häusern von Prominenten in diesem schicken Viertel angeboten, aber Sie werden nicht viel mehr sehen als hohe Zäune und Mauern. Herausgeworfenes Geld also. Der Rodeo Drive in Beverly Hills, der Larchmont Boulevard und die Melrose Avenue sind die Straßen, wo die Stars einkaufen gehen. Hier haben Sie eine größere Chance, einer Berühmtheit 'auf der Straße' zu begegnen.

Ganz anders ist das Einkaufen in der Downtown. Alle Straßen sind auf ein bestimmtes Produkt spezialisiert: Blumen, Schmuck, Kleidung, Spielzeuge, Kunst, Antiquitäten usw. Auch Designer-Kleidung ist zu reduzierten Preisen erhältlich. Natürlich kopiert, wie die angebotenen CDs und DVDs.

Es gibt schöne Strände in der Nähe von Los Angeles. Nördlich von Malibu liegt Zuma Beach. Dank der großen Wellen und des klaren Wassers ist dieser Strand bei Windsurfern beliebt. Der breite Strand von Venice Beach zieht vor allem ein junges Publikum an. Hinter diesem Strand liegt ein schönes Viertel mit Kanälen; aus diesem Grund wird der Strand Venice Beach genannt. Redondo Beach ist gut für Familien geeignet. Es werden viele Aktivitäten organisiert, es gibt eine Anlegestelle mit Spielhallen und entlang des Strandes verläuft ein asphaltierter Weg, der gerne von Skatern genutzt wird.

In und um Los Angeles

Mit Ausnahme von Paramount haben die Filmstudios ihren Sitz nicht mehr in Hollywood. Sie sind nach Burbanks nördlich der Stadt gezogen. Die Gebäudekomplexe von Universal Studios, Warner Brothers und NBC können besichtigt werden. Dort können Sie durch die Kulissen bekannter Filme spazieren (oder fahren), wie Der Terminator, Die Simpsons, Jurassic Park und Shrek. Eine Eintrittskarte ist nicht billig, und sobald Sie drinnen sind, werden Sie feststellen, dass die Preise für etwas zu Essen und zu Trinken auch nicht bescheiden sind, ganz zu schweigen von den Souvenirs, die überall zum Verkauf angeboten werden. Ein Besuch in den Filmstudios kann also schnell ins Geld gehen.

Hoch auf einem Hügel in Santa Monica liegt das Getty Center. Dieses Museum besitzt eine riesige Sammlung impressionistischer Gemälde, darunter Die Schwertlilien von Vincent van Gogh.

Im der Küstenstadt Long Beach, südlich von Los Angeles, befindet sich das Aquarium of the Pacific. Dieses Aquarium besitzt 17 große Wasserbecken und dreißig kleinere mit Meereslebewesen aus dem Pazifischen Ozean: Wale, Haie, Delfine, Schildkröten und viele bunte Quallen. Im Hafen von Long Beach befindet sich das ehemalige Passagierschiff Queen Mary. Ein Teil davon ist ein Hotel, aber der Rest des Schiffes kann besichtigt werden.

Eine der größten Attraktionen Südkaliforniens ist Disneyland. Es befindet sich in Anaheim, südöstlich von Los Angeles, direkt an der Interstate 5. Es ist ein weitläufiger Park mit vielen Attraktionen und es ist daher ratsam, im Voraus festzulegen, was Sie sehen möchten. Essen und Trinken im Park ist nicht billig, aber es gibt eine Alternative. Gehen Sie für eine Snack und einen Drink in die Disneyland Downtown, gleich außerhalb des Themenparks. Vergessen Sie nicht, Ihre Hand am Ausgang mit einem Stempel versehen zu lassen, damit Sie wieder in den Park hineinkommen.

Es gibt eine enorme Auswahl an Hotels in und um Los Angeles. Bestimmen Sie im Voraus, was Sie in und um die Stadt sehen möchten und wählen Sie ein Hotel, das bequem gelegen ist. Ansonsten werden Sie Stunden auf den Freeways verbringen. Wir empfehlen Ihnen auch, Ihre Unterkunft rechtzeitig zu buchen.

Parken

Die Stadt ist berüchtigt für ihre Verkehrsstaus und wenn Sie mit Los Angeles nicht vertraut sind, kann das System von Freeways sehr verwirrend sein. Besondern rund um die Downtown gibt es ein Labyrinth von Autobahnen und Sie müssen rechtzeitig die richtige Spur wählen, um zum gewünschten Ziel zu gelangen. Kaufen Sie daher eine detaillierte Straßenkarte von Los Angeles und orientieren Sie sich gut, bevor Sie losfahren. Für das Parken auf der Straße müssen Sie bezahlen. Dies kann per Telefon erfolgen: Sie wählen eine spezielle Nummer (auf den Parkuhren angeben) und geben die Nummer Ihrer Kreditkarte ein. Sie können Ihren Mietwagen auch in einem der vielen Parkhäuser oder in Ihrem Hotel abstellen.

Flughafen

Los Angeles International Flughafen (kurz LAX nach dem Flughafen-Code) liegt 24 Kilometer südwestlich des Stadtzentrums. Mit einem Mietwagen können Sie bequem Los Angeles oder andere Ziele in Kalifornien erreichen: Der Flughafen liegt am Pacific Coast Highway (Highway 1) und am Highway 42, sowie an der Kreuzung der Autobahnen 405 und 105.

Weitere Flughäfen sind der Flughafen Long Beach, der Flughafen Bob Hope (Burbank), der Flughafen Orange County / John Wayne (für Disneyland und die Strände von Orange County) und der weiter im Osten gelegene Flughafen Ontario.