Mietwagen Alghero

Suchen, vergleichen & buchen!

Geben Sie Stadt oder Flughafen-Code ein
Warum Sie durch uns buchen lassen sollten?
  • Kostenfreie Stornierung Bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit
  • Bestpreis-Garantie Haben Sie einen besseren Preis gefunden? Teilen Sie uns dies mit und wir unterbreiten Ihnen ein besseres Angebot
  • 8 000+ Pick-up Standorte Standorte rund um den Globus
Kostenfreie Stornierung
Bestpreis-Garantie
Ihr Partner seit 2004

Mietwagen Alghero

  1. Home
  2. Mietwagen Alghero

Mit MietwagenMieten.de einfach, schnell und übersichtlich in Alghero ein Auto mieten. Wir zeigen Ihnen die besten Deals aus dem umfangreichen Angebot von Autovermietungen aus weltweit 125 Ländern & 17.000 Orten. Wir bieten in Alghero einen All-inklusive-Mietwagen zum günstigsten Preis und mit dem garantiert besten Service!

Informationen über Alghero

Autovermietung Alghero
Autovermietung Alghero

Alghero besitzt eine wunderschöne Lage in der Nähe der herrlichen Buchten Rada di Alghero und Baia di Porto Conte. Schon in der klassischen Zeit schätzten die Leute die Schönheit des Gebiets, aber auch ihre strategischen Merkmale. Taucher können sich im Meer bei Alghero ausleben, besonders am Punta del Giglio, Capo Caccia und Punta Ghisciera (eine Meeresschutzzone).

In den letzten Jahren ist die Stadt ein immer beliebteres Urlaubsziel geworden. Dennoch hat Alghero seinen Charakter bewahrt. Einen Charakter, der etwas Spanisch ist. Ein Überbleibsel der spanischen Herrschaft der Stadt, die im 14. Jahrhundert von König Pedro IV. von Aragonien erobert wurde. Dieser spanische Einfluss findet sich auch in den Menüs der lokalen Restaurants. Viele servieren ausgezeichnete Paella, aber auch Aragosta alla catalana (Lobster nach katalanischer Art). Aber natürlich kann man auch sardinische Spezialitäten probieren, vor allem Mahlzeiten mit Fisch, wie spaghetti ai ricci di mare und totanus umpritz (gefüllter Tintenfisch).

Man kann stundenlang durch die alte ummauerte Stadt spazieren, wo verwinkelte Straßen und Gassen mit intimen Piazzas abwechseln (Plätze). Das farbige Mosaik auf der Kuppel der San Michele-Kirche und die Turmspitze der San Francis-Kirche dominieren das Stadtbild. An der Küste findet man den imposanten und schön renovierten Verteidigungsturm San Giacomo. Sie haben auch eine tolle Aussicht auf Capo Caccia, dem Zugang zur Bucht Porto Conte.

Das Zentrum der Altstadt ist die Piazza Civica. Übrigens ist der größte Teil der Altstadt Fußgängerzone; der motorisierte Verkehr hat nur begrenzt Zugang. Der achteckige Glockenturm der Kathedrale Santa Maria wurde im sechzehnten Jahrhundert gebaut und ist ein schönes Beispiel von katalanischer gotischer Architektur.

In und um Alghero

Das Gebiet rund um das Capo Caccia ist ein Naturschutzgebiet. Die Fahrt dahin führt über eine wunderschöne Küstenstraße, aber auf der Halbinsel angekommen, werden Sie von der rauen Natur überwältigt sein. Beim Leuchtturm des Capo Caccia findet man einen Parkplatz, aber im Sommer ist die Kapazität ungenügend. Dann können Sie Ihr Auto entlang der Straße parken. Die größte Attraktion hier sind die Höhlen des Neptun, die Grotta di Nettuno. 656 Stufen führen zu den Höhlen hinauf. Diese Stufen wurden 1954 in den Fels gehauen und werden Escala del Cabirol oder Ziegentreppe genannt. Jede Stunde gibt es eine Führung zu den beeindruckenden Stalaktiten und Stalagmiten. Die Führung dauert etwa 40 Minuten.

Im Norden von Capo Caccio liegt ein See, Lago Baratz, wo viele verschiedene Vogelarten ihre (temporäre) Heimat haben. Im Südwesten dieses Sees finden Sie die schroffe Felsenküste von Porto Ferro, die bei Windsurfern beliebt ist.

Bosa ist ein Badeort südlich von Alghero. Sie können den Ort mit Ihren Mietwagen über die SP292 oder die SP49 erreichen. Die erste Straße führt durch die Berge, wo man einen wunderschönen Blick auf Alghero und die Umgebung hat. Die zweite Straße verläuft der Küste entlang. Auf dem Weg finden Sie einen wunderschönen Sandstrand in La Speranza und etwas außerhalb von Bosa gibt es Zugänge zu Stränden in kleinen Buchten. Bei Bosa selbst gibt es einen wunderschönen Sandstrand, aber es ist auch schön, durch die stimmungsvolle Stadt mit ihrem historischen Zentrum und den Brücken über den Fluss Temo zu spazieren. Hoch über der Stadt thront das Castello Malaspina aus dem zwölften Jahrhundert. In der Nähe von Bosa wird ein Sherry-ähnlicher Wein produziert, den Malvasia di Bosa.

Stintino ist auch ein Badeort mit einem breiten Strand, fünfzig Kilometer nördlich von Alghero an der nördlichsten Spitze Sardiniens. Die Stadt hat keinen zentralen Platz, die meisten Restaurants und Bars befinden sich an den beiden Häfen, Porto Nuovo und Porto Vecchio. Natürlich können Sie hervorragende Gerichte mit Fisch und anderen Meeresfrüchten genießen. Der Strand nördlich von Stintino wird in den Sommermonaten sehr voll. Im Süden der Stadt liegt der Strand von Le Saline, der ruhiger ist und wo sich manchmal Flamingo-Kolonien sammeln. Von Stintino aus können Sie Bootsfahrten auf die kleine Insel Piana und die größere Asinara machen. Die letzte Insel ist ein Naturschutzgebiet und nur begrenzt zugänglich.

Nahe bei Alghero kann man Reste aus prähistorischen Zeiten sehen. Nördlich der Stadt gibt es Überreste eines nuragischen Dorfes Nuraghe di Palmavera mit einem Verteidigungsturm. An der Straße nach Sassari wurde ein Friedhof entdeckt, der wahrscheinlich schon um das Jahr 3000 v. Chr. in Gebrauch war! Man kann dort über dreißig Grabkammern besichtigen.

Parken

Das Zentrum von Alghero ist weitgehend Fußgängerzone. Sie können Ihr Auto am Rande des Stadtzentrums parken und die Stadt zu Fuß erkunden. Oder lassen Sie Ihr Auto im Hotel, denn Alghero ist nicht groß und man kann die Stadt leicht ohne Auto erforschen. In der Nähe der Sehenswürdigkeiten gibt es für gewöhnlich Parkanlagen (für die man manchmal bezahlen muss), und wenn nicht, können Sie an der Straße parken.

Flughafen Alghero

Der Flughafen Alghero ist vor allem eine Destination für Billigfluglinien. Der Flughafen befindet sich zwölf Kilometer nördlich von Alghero und ist einfach zu erreichen. Der Flughafen Alghero liegt direkt an der Straße SP44.