Mietwagen Hahn

Geben Sie Stadt oder Flughafen-Code ein
Bestpreis-Garantie
Kostenfreie Stornierung
Ihr Partner seit 2004

Mietwagen Hahn

  1. Home
  2. Mietwagen Hahn

Mit MietwagenMieten.de einfach, schnell und übersichtlich in Hahn ein Auto mieten. Wir zeigen Ihnen die besten Deals aus dem umfangreichen Angebot von Autovermietungen aus weltweit 125 Ländern & 17.000 Orten. Wir bieten in Hahn einen All-inklusive-Mietwagen zum günstigsten Preis und mit dem garantiert besten Service!

Informationen über Hahn

Hahn ist ein Dorf 120 Kilometer westlich von Frankfurt. Es ist vor allem wegen seines Flughafens bekannt, der von Billigfluglinien als Alternative zum Flughafen Frankfurt angeflogen wird. Die meisten Leute reisen gleich in diese Stadt weiter, aber wussten Sie, dass die unmittelbare Umgebung des Flughafens Frankfurt-Hahn auch einen Besuch wert ist? Hahn befindet sich im Herzen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz, des wichtigsten Weinanbaugebiets Deutschlands. Sie können wunderschöne Ausflüge durch die Täler des Rheins und der Mosel machen und kommen dabei an Burgen, Festungen und Ruinen vorbei.

Rund um Hahn

Etwa 65% der deutschen Weine stammen aus den Weinbergen in Rheinland-Pfalz. Es gibt verschiedene touristische Straßen durch die Weinanbaugebiete und das ganze Jahr über kann man beim Winzer die besten Weine von jedem Weinberg degustieren. Es gibt zum Beispiel Weinstraßen durch die Täler der Flüsse Mosel und Saar und dem Rhein und der Ahr entlang (Rotweine). Die meisten Leute halten die Moselweinstraße für die schönste Route. Auf dem Weg kommt man am mittelalterlichen Städtchen Bernkastel-Kues vorbei, etwa dreißig Kilometer von Hahn entfernt. Das Städtchen ist auf beiden Seiten des Flussufers gebaut, am Fuß der Ruinen der Burg Landshut. Das bezaubernde Viertel rund um den Marktplatz besteht aus alten Fachwerkhäusern. In der Nähe des Rathauses steht ein besonderes Haus, das auf seinem engen Fundament zu balancieren scheint, das Spitzhäuschen. Im alten Stadttor Graacher Tor ist ein interessantes Heimatmuseum untergebracht. Am ersten Wochenende im September steht während des Weinfests der Mittelmosel die ganze Stadt Kopf.

Weiter stromaufwärts an der Mosel liegt die älteste Stadt Deutschlands, Trier. Die Römer haben die Stadt gegründet und das kann man noch heute sehen. Die Hauptattraktion der Stadt ist die Porta Nigra, das älteste römische Stadttor nördlich der Alpen. In diesem Sandsteingebäude war im Mittelalter eine Doppelkirche untergebracht. Der Trier Dom wurde auf den Überresten eines römischen Wohnhauses gebaut und die Liebfrauenkirche befindet sich an der Stelle, wo einst eine römische Kirche stand. Die Römer hatten drei große Badehäuser in der Stadt: Die Kaiserthermen, die Viehmarkt-Thermen (auf dem ehemaligen römischen Marktplatz) und die Barbarathermen.

Karl Marx wurde in dieser Stadt geboren. Heute ist sein Geburtshaus ein Museum, das seiner Philosophie gewidmet ist.

Mit einem Mietwagen können Sie wunderbare Ausflüge vorbei an Burgen und Ruinen machen. Einer dieser Routen durch das Rheintal von Bingen nach Koblenz ist sogar ein UNESCO-Welterbe. Auf dieser 65 Kilometer langen Strecke kommen Sie an über vierzig Schlössern und Burgen vorbei. Im Sommer werden an diesen stimmungsvollen Orten oft kulturelle Veranstaltungen oder mittelalterliche Festspiele ausgetragen.

Die Hunsrück Schiefer- und Burgenstraße ist ebenfalls eine attraktive Route, die an Burgen, Kirchen und Landhäusern vorbeiführt. Hier findet man auch eindrückliche Natur, zum Beispiel im umfassenden Nationalpark Saar-Hunsrück oder dem kleineren Naturpark Soonwald-Nahe.

Mainz, die Hauptstadt des Bundeslandes Rheinland-Pfalz wird für immer mit dem Namen Johannes Gutenberg verbunden sein, dem Erfinder des Buchdrucks. Im Gutenberg-Museum können Sie selbst erleben, wie schwierig es war, ein Buch auf die altmodische Art zu drucken. Und natürlich ist die bekannte Gutenberg-Bibel ausgestellt. Mainz ist auch heute noch eine Stadt der Medien. Mainz besitzt eine hübsche Altstadt, aber ist gleichzeitig ein Zentrum für moderne Kunst. Im Museum für Antike Schifffahrt kann man die Überreste von zwei römischen Kriegsschiffen sehen. Zwei dieser Boote wurden in Originalgröße rekonstruiert.

Parken

Vom Flughafen Hahn aus können viele Destinationen in Rheinland-Pfalz einfach erreicht werden. Das Terminal liegt unmittelbar an der Autobahn A50. Das Zentrum vieler Städte in Rheinland-Pfalz ist Fußgängerzone, aber in den meisten Fällen sollte es nicht schwierig sein, einen Parkplatz für Ihren Mietwagen zu finden.

Flughafen

Hahn liegt direkt neben dem Flughafen Frankfurt-Hahn, aber nicht auf der Seite des Terminals. Das liegt näher bei Lautzenhausen, einem Weiler auf der südlichen Seite des Flughafens.